p 00189 DE

Wer ist vorn dabei und wer schon mittendrin – wer braucht Hilfe und schafft es nicht allein. Die Experten des Instituts für Infrastrukturökonomie und Management der Bauhaus-Universität in Weimar und der Unternehmensberatung MICUS aus Düsseldorf haben 413 Kreise, 102 kreisfreie Städte, 9 Stadtkreise und 1 freie Hansestadt unter die Lupe genommen: Lernen Sie die Top 10 der besten Städte und Kreise für schnelles Internet kennen – und sehen Sie, wer noch was zu tun hat.

Die strukturellen Voraussetzungen für den Breitbandausbau sind in Deutsch­land sehr unterschiedlich verteilt. Fast alle kreisfreien Städte haben gute Aus­bauvoraussetzungen, während insbe­sondere die großflächigen dünn besie­delten Landkreise weit abgeschlagen sind. Dies zeigt der Breitband-Investitionsindex (BIIX), den jetzt erstmalig der neu gegründete Verein Breitband-Investitionsindex (BIIX) e.V. im Netzunter biix.net veröffentlicht hat. Ziel des Vereins ist es, die Entwicklung des Breitbandmarktes voranzutrei­ben und die Wirtschaft zu beleben. Hierzu wird ein konstruktiver Dialog mit Eigentümern von Breitbandnetzen, Providern und Investoren/ Finanz­wirtschaft, sowie den Inhabern öffentlicher Daten auf allen föderalen und unternehmerischen Ebenen geführt. Es werden Wege aufgezeigt, wie durch öffentlich-private Zusammenarbeit unmittelbarer Mehrwert realisiert werden kann. Der BIIX zeigt in der derzeitigen Ausgestaltung die Ausbauvoraussetzungen für einen Umbau zum schnellen Internet. Je höher die Kennzahl ist umso geringer ist der Aufwand und umso höher sind die zu erwartenden Erlöse beim Breitbandausbau anzusetzen.

Unter dem Thema „Forschung für die Zukunft“ werden die Experten des Breitband­investitionsindex BIIX e.V. auf Gemeinschaftsstand der Bauhaus-Universität Weimar den soeben neu veröffentlichten Breitband-Investitionsindex (BIIX) vorstellen.

Besuchen Sie uns auf der CeBIT vom 6. bis 10. März 2012, Halle 9, Stand A 10

Copyright 2017 MICUS Strategieberatung GmbH. Alle Rechte vorbehalten | Impressum

Letzte Änderung: Februar 2016